top of page
Auswalmenü

Unmögliches möglich gemacht!

Erfolgsgeschichten Kunden pflegesektor_Zeichenfläche 1-01.png

Trotz Schichtsystem und Sprachbarrieren in nur 7 Tagen eingestellt!


Die Herausforderung:
Unser Kunde, ein Zeitarbeitsunternehmen aus dem Süden Deutschlands, war auf der Suche nach gelerntem Pflegepersonal aus dem Umkreis von Tübingen.

Die Herausforderung lag darin, das Personal bedingt des Schichtsystems erstmals zu erreichen. Und zusätzlich die ausländischen Bewerber:innen auf entsprechender Sprache betreuen zu können. Den Bewerber:innen in diesem Sektor bessere Konditionen zu bieten, war nicht das Problem!

➡️ Auf den ersten Blick war klar, dass dies mit herkömmlichen Rekrutierungsstrategien kaum zu bewältigen wäre. Es wurde schnell deutlich, dass ein innovativer Ansatz erforderlich sein würde, um zeitig eine Lösung zu finden.


❗️Das Schichtsystem erschwert die Erreichbarkeit und Zusammenkunft des Pflegepersonals
❗️Kommunikationsprobleme mit fremdsprachigen Bewerber:innen bei der Erklärung von deutschen Arbeitsverträgen
❗️Der Bedarf nach schneller Skalierung erfordert eine effiziente und zeitsparende Personalgewinnung

 

Die Herangehensweise:
💡 Einsatz multilingualer und innovativer Rekrutierungsansätze wie Mona.

anruf handy und interview handy .png


Mithilfe von Mona Recruiting, einem vollautomatisierten und multilingualem Rekrutierungsmodul, konnten innerhalb einer Woche 112 Pfleger:innen erreicht werden.

Davon durchliefen bereits nach 3 Tagen über 70 Bewerber:innen das digitale Bewerbungsgespräch mit Mona.

Daraus resultierte ein außerordentlicher Erfolg, weil unser Kunde durch MONA AI,  innerhalb einer Woche 16 neue Pfleger:innen einstellen konnte!

Das Resümee:
Ursprünglich wären nach Statistik maximal 4 Einstellungen erfolgt. Und dies nur insofern die fremdsprachigen Pfleger:innen mit gleicher Erfolgsquote zu erreichen gewesen wären.

ℹ️ Mona ermöglicht digitale Interviews
24/7 in über 56 Sprachen, wodurch Schichtarbeiter außerhalb der Öffnungszeiten erreicht und Sprachbarrieren eliminiert werden.

ℹ️ Mona verdoppelt die Bewerberzahl durch automatisierte Kommunikation und persönliche Interviews im Vergleich zum Standard-Fragenkatalog der Niederlassung.

ℹ️ Der Kunde spart durch die automatisierte Profilerstellung aus Lebenslauf und Interviewdaten durchschnittlich 200 Minuten pro Bewerber, mit automatischem Rückversand der Profile.

PS: Über 40% der Bewerber:innen führt zwischen 18 Uhr Abends und 6 Uhr morgens das Interview mit Mona. Damit lässt sich der Bedarf nach einer "rund um die Uhr-Lösung" bestätigen.
Buchen Sie jetzt Ihren Demo-Call und lassen Sie unsere KI-Software nicht das Einzige sein, das innovativ ist.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Jendes & Sales Team, MONA AI GmbH

#gerneperdu

Tel:        06861-8072926

E-Mail: thomas.jendes@mona-ai.de

Web:    www.mona-ai.de

 

Adresse: Campus Universität des Saarlandes | Starterzentrum, Gebäude A1 1,

D-66123 Saarbrücken

Geschäftsführer: Felix Adam

Handelsregisternummer: HRB 108515

bottom of page